Neueste Beiträge

Abiball des Technischen Gymnasiums

Begrüßt wurden die Gäste von Nico Keller und Daniel Koch, die als Moderatoren durch den Abend führten.

Das Abendprogramm eröffnete Schulleiter OStR Jochen Lindner, der über Mut, Wille und auch Reife sprach. Dem Mut stellte er den Hochmut gegenüber und entdeckte in der Demut die Achtung vor der (beruflichen) Aufgabe, die man/frau gewählt hat oder einem zugewiesen worden ist.

Verabschiedung der Pharmazeutisch-Technischen Assistentinnen

Begrüßt wurden die Absolventinnen, die ihre Eltern, Freunde und Verwandte mitgebracht hatten, von Schulleiter OStR Jochen Lindner, der über Mut, Wille und auch Reife sprach. Dem Mut stellte er den Hochmut gegenüber und entdeckte in der Demut die Achtung vor der (beruflichen) Aufgabe, die man/frau gewählt hat oder einem zugewiesen worden ist.

Die Absolventinnen erhielten aus den Händen ihrer Klassenlehrer Rebekka Wanner (2BKPH 2-1) und Julia Heider (2BKPH2-2) ihre Abschlusszeugnisse.

Welt-Pressefotos versus Graffiti

Die Ausstellung zeigt 150 Bilder von 45 internationalen Fotografinnen und Fotografen. Neben Tier- und Landschaftsfotografie bildeten viele Fotos das aktuelle Weltgeschehen ab. Die Schülerinnen und Schüler wurden vor dem Ausstellungsbesuch darauf hingewiesen, dass sich unter den Abbildungen auch zum Teil verstörende und Fotos mit Kriegsszenen befinden, dieser Bereich konnte dann umgangen werden.

Verabschiedung der Berufsschulklassen Nahrung, Metall und Gesundheit

Begrüßt wurden die Absolventinnen und Absolventen, die ihre Eltern, Freunde und Verwandte mitgebracht hatten, von Schulleiter OStR Jochen Lindner.

Aus den Händen ihrer Klassenlehrer Otto Gaiser (Technische Produktdesigner, Zerspanungsmechaniker), Volker Schmid (Fachverkäuferinnen Nahrung und Fleischer), Ulrike Holstein-Stiehle (Medizinischen Fachangestellte) und Dr. Jörg Alex (Zahnmedizinischen Fachangestellte) erhielten die Absolventinnen und Absolventen der Berufsschulen ihre Abschlusszeugnisse.

Raus aus der Komfortzone – und hoch hinaus!

Mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Kitzlinger, Frau Schrön und Frau Schupp erkundeten sie den Waldseilgarten in Herrenberg. Nach einer Sicherheitseinführung ging es hoch hinaus. Jede und jeder konnte dabei selbst entscheiden, welchen Schwierigkeitsgrad der Weg durch die Baumkronen haben sollte. Viele überraschten sich selbst durch ihren Mut. Was am Anfang kräftig Überwindung kostete, brachte tolle Erlebnisse: Eine schwankende Kletterwand bezwingen, im Seilbahnflug ins Grüne schweben - bis hin zum „freien Fall“ aus 13 Metern Höhe.

Verabschiedung der Klassen des Berufskollegs

Nach der Begrüßung durch den Schulleiter, Herrn OStD Jochen Lindner, wurden den Absolventinnen und Absolventen der beiden Berufskollegs von Ihren Klassenlehrern Klemens Schwab (1BKFH) und Frank Dettling (2BKPD2) die Abschlusszeugnisse zur Fachhochschulreife und zum Staatlich geprüften Gewerblich-Technischen Assistenten überreicht.

Für hervorragende und sehr gute Leistungen erhielten in der 1BKFH folgende Schülerinnen und Schüler einen Preis: Marcel Plocher, Stefan Schwarz und Dominik Trometer. Eine Belobigung erhielten Andre Arnold, Nico Bläse und Pascal Roming.

Schülerinnen und Schüler des TGs Medientechnik verbringen ereignisreiche Tage in Berlin

Zusammen mit den Lehrern Manfred Huber und Anita Schubert erlebten sie bei dieser Studienfahrt Geschichte und Politik auf besondere Weise. Den Schülern ging es etwa nahe, als sie im Checkpoint Charlie Museum die verschiedenartigsten, ausgeklügelten Variationen sahen, wie Menschen aus der DDR geflüchtet sind. Bei einer Führung im Olympia Stadion erkannten die Schüler, wie viel Aufwand die Vorbereitung eines Open Airs, wie das zwei Tage später stattfindende Phil Collins Konzert, bedeutet.