Raus aus der Komfortzone – und hoch hinaus!

Raus aus der Komfortzone – und hoch hinaus!

Mo, 15.07.2019 - 12:22
0 Kommentare

Raus aus der Komfortzone - wie weit man aus eigener Kraft kommen kann, wenn man sich einer Herausforderung stellt, das erlebten die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Hauswirtschaft und Pflege bei ihrem Aktionstag am 16. Juli.

Mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Kitzlinger, Frau Schrön und Frau Schupp erkundeten sie den Waldseilgarten in Herrenberg. Nach einer Sicherheitseinführung ging es hoch hinaus. Jede und jeder konnte dabei selbst entscheiden, welchen Schwierigkeitsgrad der Weg durch die Baumkronen haben sollte. Viele überraschten sich selbst durch ihren Mut. Was am Anfang kräftig Überwindung kostete, brachte tolle Erlebnisse: Eine schwankende Kletterwand bezwingen, im Seilbahnflug ins Grüne schweben - bis hin zum „freien Fall“ aus 13 Metern Höhe.
Zum Abschluss des gelungenen Aktionstags stärkte sich die Gruppe beim gemeinsamen Grillen.

Schlagworte