Verabschiedung der Berufsschulklassen Nahrung, Metall und Gesundheit

Verabschiedung der Berufsschulklassen Nahrung, Metall und Gesundheit

Do, 25.07.2019 - 18:04
Erstellt in:
0 Kommentare

Am Mittwoch, dem 17. Juli 2019 wurden nach erfolgreicher Abschlussprüfung die Berufsschülerinnen und -schüler aus den Abteilungen Nahrung, Metall und Gesundheit in einer Feierstunde in der Aula der Beruflichen Schule verabschiedet.

Begrüßt wurden die Absolventinnen und Absolventen, die ihre Eltern, Freunde und Verwandte mitgebracht hatten, von Schulleiter OStR Jochen Lindner.

Aus den Händen ihrer Klassenlehrer Otto Gaiser (Technische Produktdesigner, Zerspanungsmechaniker), Volker Schmid (Fachverkäuferinnen Nahrung und Fleischer), Ulrike Holstein-Stiehle (Medizinischen Fachangestellte) und Dr. Jörg Alex (Zahnmedizinischen Fachangestellte) erhielten die Absolventinnen und Absolventen der Berufsschulen ihre Abschlusszeugnisse.

Für hervorragende Leistungen bekamen insgesamt 24 Schülerinnen und Schüler einen Preis: Nico Fischer (M3ZD), Nico-Noél Annoff, Jenny Döttling, Emi Hottmann, Philipp Notz und Jan Römpp (3BKM3), Sibel Özcan, Franziska Roth, Annika Schaible, Jeanette Urbanek und Meike Welker; zusätzlich erhielten einen Kammerpreis Sophia Dengler, Carolin Krawitz, Alena Lieberich; Edona Manaj und Lena Walter bekamen noch ein Lob der Kammer (G3ZF), Annette Hacker, Laura Ruopp und Vanessa Wolf. Zudem erhielten einen Kammerpreis Madlen Hawelky, Sarah Hezel und Lisa Ruoff (G3MF). Annika Liehmann und Chris Bernauer (H3VF).

Eine Belobigung für sehr gute Leistung erhielten 24 Schülerinnen und Schüler: Kai Birkle, Dennis Bruder, Manuel Jung, Jennifer Juster, Niklas Kleindienst und Hannah Zähringer (3BKM3), Antonia Hoch, Max Jansen, Daniel Kläger, Simon Lange, Ricky Maier, Lukas Pieschulek und Daniel Vöhringer (M3ZD), Nora Frey, Jennifer Mix, Merve Siray, Tanja Staneker, Melanie Wein und Vanessa Zeller  (G3MF), Gizem Bakay, Sevcan Sahin und Oksana Sukhomlin, Tatjana Bauer sowie Rina Suka erhielten eine Schul- und eine Kammerbelobigung, Nicole Frickel erhielt eine Kammerbelobigung (G3ZF).

Die Verabschiedungsfeierlichkeit wurde musikalisch vom Lehrerduo Jörg Alex und Manfred  begleitet. Am Ende der offiziellen Verabschiedung folgten die Gäste der Einladung des Schulleiters zu einem kleinen Imbiss.

Schlagworte