Abiball des Technischen Gymnasiums

Abiball des Technischen Gymnasiums

Di, 30.07.2019 - 14:19
Erstellt in:
0 Kommentare

Am Samstag, den 13. Juli 2019 feierten die Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums der Gewerblichen und Hauswirtschaftlichen Schule Horb in der Festhalle Bildechingen ihren Abiball. Dazu eingeladen hatten sie nicht nur Familie, Freunde und Verwandtschaft, sondern auch ihre Lehrer, die die offizielle Zeugnisübergabe damit in die Festhalle verlegten.

Begrüßt wurden die Gäste von Nico Keller und Daniel Koch, die als Moderatoren durch den Abend führten.

Das Abendprogramm eröffnete Schulleiter OStR Jochen Lindner, der über Mut, Wille und auch Reife sprach. Dem Mut stellte er den Hochmut gegenüber und entdeckte in der Demut die Achtung vor der (beruflichen) Aufgabe, die man/frau gewählt hat oder einem zugewiesen worden ist.

Es folgte eine Musikeinlage und das Buffet wurde eröffnet. Gesättigt und mit vollen Bäuchen konnten die Absolventinnen und Absolventen den Reden ihrer Klassenlehrer Katrin Renke, Lars Buchholz (TGGJ2-1) und Patrick Bär (TGUJ2) lauschen. Ein launiges Feedback erhielt die Klasse (TGGJ2-2) von ihrer Klassenlehrerin Katrin Kinsler, die anhand der von ihren Schülern gestalteten Kalenderbilder assoziativ auf die vergangenen drei Jahre zurückblickte.

Die Zeugnisse wurden den Schülerinnen und Schülern von Schulleiter Jochen Lindner und den jeweiligen Klassenlehrern überreicht. Einen Preis für hervorragende Leistungen erhielten Luisa Marie Roller und Daniel Koch (TGGJ2-1), und Dominik Dettling (TGUJ2). Eine Belobigung für sehr gute Leistungen erhielten Max Merkel und Jasmin Maier (TGGJ2-1), Hannah Stimpfle und Janis Kronenbitter (TGUJ2).

Weitere Preise an diesem Abend: Melissa Vela-Orellana (bestes Abi mit einem Notendurchschnitt von 1,1) und Sandy Kübler erhielten den Preis des Landrats, Pepe Sipple den GMT-Preis der Schule, gespendet vom Förderverein, Selina Milde den Scheffelpreis und Luisa Roller den Paul-Schempp-Preis.

Anschließend startete der eher lockere Teil des Abends mit Tanzeinlagen aller Schüler mit Flashmob-Einlage. Die anwesenden Lehrer sprangen spontan zur einstudierten Tanz-Choreografie hinzu, was die hervorragende Schüler-Lehrer-Beziehung wunderbar widerspiegelte.

Bei der sich anschließenden Party mit Musik, Tanz und Gesprächen fand die gelungene Feier erst in der frühen Morgenstunden einen schönen Ausklang.

Schlagworte