Cardesign https://www.bs-horb.de/de/taxonomy/term/337 de Schüler gestalten Lehrerauto https://www.bs-horb.de/de/node/272 <span class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">Schüler gestalten Lehrerauto</span> <span class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><a title="Benutzerprofil anzeigen." href="/de/user/1" lang="" about="/de/user/1" typeof="schema:Person" property="schema:name" datatype="" class="username">admin</a></span> <span class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">So, 13.01.2019 - 17:05</span> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-mt-subheader-body field--type-text-with-summary field--label-hidden field__item"><p>Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 2 des Technischen Gymnasiums entwickelten in den letzten beiden Abschlussprojekten Gestaltungsentwürfe für das Auto ihres Fachkundelehrers Steffen Knobloch. Einer wurde nun tatsächlich realisiert.</p> </div> <div class="field field--name-field-image field--type-image field--label-hidden field__items"> <div class="images-container clearfix"> <div class="image-preview clearfix"> <div class="image-wrapper clearfix"> <div class="field__item"> <a class="image-popup overlayed" href="https://www.bs-horb.de/sites/default/files/Dark-Sign.jpg"><img src="/sites/default/files/styles/large/public/Dark-Sign.jpg?itok=jz9UZFsD" width="750" height="499" alt="&lt;strong&gt;Schüler gestalten Lehrerauto&lt;/strong&gt;&lt;br/&gt;Foto: &lt;a href=&quot;http://dark-sign.de/&quot; target=&quot;_blank&quot;&gt;Dark Sign&lt;/a&gt; &lt;br/&gt;&lt;br/&gt; Hinweis zum Datenschutz: Kontaktieren Sie uns, falls Sie auf dem Foto abgebildet sind, aber nicht möchten, dass dies an dieser Stelle veröffentlicht wird. Email: datenschutz@bs-horb.de." title="&lt;strong&gt;Schüler gestalten Lehrerauto&lt;/strong&gt;&lt;br/&gt;Foto: &lt;a href=&quot;http://dark-sign.de/&quot; target=&quot;_blank&quot;&gt;Dark Sign&lt;/a&gt; &lt;br/&gt;&lt;br/&gt; Hinweis zum Datenschutz: Kontaktieren Sie uns, falls Sie auf dem Foto abgebildet sind, aber nicht möchten, dass dies an dieser Stelle veröffentlicht wird. Email: datenschutz@bs-horb.de." typeof="foaf:Image" class="image-style-large" /> <span class="overlay"><i class="fa fa-plus"></i></span></a> </div> </div> </div> </div> </div> <div class="clearfix text-formatted field field--name-body field--type-text-with-summary field--label-hidden field__item"><p>Begonnen hat die ungewöhnliche Aktion bereits im Jahr 2017 mit der ersten Konzeptionsphase als Teilaufgabe des jährlichen Abschlussprojektes. Die Lernenden hatten von Ihrem Gestaltungslehrer Steffen Knobloch die praxisorientierte Aufgabe bekommen, ein Cardesign für sein Fahrzeug zu entwickeln. Diese ersten Konzeptionen wurden von der nachfolgenden Jahrgangsstufe 2018 aufgegriffen und fortgeführt.<br /> In Partnerarbeit wurde zunächst die Lehrperson interviewt und anschließend Ideen gesammelt. Als feststand, dass der Fokus des Cardesigns auf der Unterwasserwelt liegen soll, da Knobloch auch Tauchlehrer ist, galt es erste Skizzen zu erstellen und diese Schritt für Schritt weiterzuentwickeln.<br /> Mit einer speziellen Software wurden abschließend Fotos vom Autos so bearbeitet, dass es so aussah als ob es bereits mit zahlreichen Schildkröten, Haien oder Schwertwalen lackiert wäre.</p> <p>Nach einer internen Abstimmung wurde der Entwurf „Tintenfisch und Orca“  von Vivienne Siegel und Sarah Alex. Diesen Projektabschnitt, den Entwurf in die Praxis zu übertragen, übernahmen ein ehemaliger Schüler, der angehende Lackierermeister Daniel Wagner sowie Steffen Knobloch selbst. In über 25 Stunden setzten die drei das Cardesign detailgetreu um. Für Wagner war die Größe des Motivs eine aufregende Herausforderung und eine geeignete Übung für seine anstehende Meisterprüfung.  </p> <p>Den finalen Schliff wird in den nächsten Wochen Knoblochs Kollegin und die in der Region bekannte Künstlerin Katrin Kinsler übernehmen. Kinslers aktuelle Arbeiten, die zuletzt in der Galerie im Horber Kloster zu sehen waren, umfassen den Pfeil als zentrales Element und mit Pfeilen werden dann auch die letzten Details, wie zum Beispiel die Augen der Tiere, auf das Auto aufgeklebt.</p> <p>Das sehr auffallend gestaltete Auto werden die Gäste unseres Infoabends bestaunen können.</p> </div> <div class="field field--name-field-tags field--type-entity-reference field--label-above field--entity-reference-target-type-taxonomy-term clearfix"> <h3 class="field__label">Schlagworte</h3> <ul class='links field__items'> <li><a href="/de/taxonomy/term/337" hreflang="de">Cardesign</a></li> <li><a href="/de/taxonomy/term/252" hreflang="de">TGGJ2</a></li> </ul> </div><section class="field field--name-comment field--type-comment field--label-above comment-wrapper"> </section> <div class="field field--name-field-mt-post-categories field--type-entity-reference field--label-hidden field--entity-reference-target-type-taxonomy-term clearfix"> <ul class='links field__items'> <li><a href="/de/projekt" hreflang="de">Projekt</a></li> </ul> </div> Sun, 13 Jan 2019 16:05:55 +0000 admin 272 at https://www.bs-horb.de