Ausstellungsbesuch der FOCUS OPEN und Grafitti Hall of Fame

Ausstellungsbesuch der FOCUS OPEN und Grafitti Hall of Fame

Mo, 28.11.2016 - 10:25
0 Kommentare

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Technischen Gymnasiums mit dem Profil Gestaltungs- und Medientechnik haben am 18.11.2016 eine Exkursion nach Stuttgart unternommen.

Die von den Schülern geplante Ausfahrt führte zunächst nach Ludwigsburg in die Ausstellung des internationalen Designpreis Baden Württemberg, den Focus Open. Hier wurden die Schüler/innen, begleitet von ihren Klassenlehrern Frau Hegele und Herr Knobloch, vom Organisator der Focus Open Herrn Armin Scharf fachkundig durch die 18 Kategorien der eingereichten Produkte geführt, der ihnen spannende Einblicke in die neuesten Entwicklungen des internationalen Produktdesigns ermöglichte. Bei den Auszeichnungen in Gold und Silber wurden die Aspekte Innovationsgrad, ästhetische Qualität, Verwirklichungsmöglichkeit, Funktionalität und Nützlichkeit, Wirtschaftlichkeit sowie der emotionale Gehalt der Design-Konzepte  berücksichtigt. Über diese Bewertungskriterien und einem kurzen Arbeitsauftrag gelang der Klasse ein lehrreicher und praxisnaher Einstieg in ihr neues Unterrichtsthema, der Produktgestaltung.

Die Exkursion wurde mit einem Abstecher in die Hall of Fame - dem Grafittispot in Stuttgart Bad Cannstatt schlechthin- beendet. Sprayer über die Region hinaus kommen hierher, um gemeinsam unter legalen Bedingungen ihre farbintensiven Gestaltungen an die Wände der Unterführung der König Karl Brücke zu sprayen.

Mit vielen tollen Eindrücken und ein oder zwei Einkaufstüten mehr im Gepäck, starteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse TGGJ1 anschließend gut gelaunt ins Wochenende.