Seminarkursschüler bauen eine optische Alarmanlage an der DHBW Horb

Seminarkursschüler bauen eine optische Alarmanlage an der DHBW Horb

Mo, 16.10.2017 - 11:47
Erstellt in:
0 Kommentare

Sieben Schüler aus der Jahrgangsstufe 1 besuchten im Rahmen des Seminarkurses „Schüler-Ingenieurs-Akademie“ und „Jugend forscht“ die DHBW Horb. Unter der Leitung von Prof. Dr. Zender (Fachrichtung Elektrotechnik) bauten die Schülerinnen und Schüler jeweils eine Schaltung einer optischen Alarmanlage mit LEDs, LDRs und Transistoren auf.

Hierbei lernten sie nicht nur die zugrundeliegenden physikalischen Gesetze theoretisch kennen, sondern konnten dieses Wissen auch gleich praktisch anwenden. Eine Kostenkalkulation und eine abschließende kritische Produktbewertung rundeten das Projekt der „Schüler GmbH“ an diesen Nachmittag ab. Vielen Dank an Prof. Dr. Zender.