Abiball des Technischen Gymnasiums

Abiball des Technischen Gymnasiums

Mo, 06.08.2018 - 17:09
Erstellt in:
0 Kommentare

Am Freitag, den 20. Juli 2018 feierten die Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums der Gewerblichen und Hauswirtschaftlichen Schule Horb in der Täleseehalle/Empfingen ihren Abiball.

Nach einer Begrüßungsansprache von Schulleiter Jochen Lindner erhielten insgesamt 46 Absolventinnen und Absolventen von ihren Klassenlehrerinnen Ulrike Hegele (TGGJ2) und Carina Riesch (TGUJ2) ihr Abschlusszeugnis. Jahrgangsbester mit einem sagenhaften Notendurchschnitt von 1,0 war Niclas Wiebe, dicht gefolgt von Florian Wein (1,5). Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen in den Fächern Umwelttechnik, Physik und Mathematik konnten Niclas Wiebe außerdem vier Preise überreicht werden. So erhielt er neben dem Preis des Landrats - ein Buchpreis für seine Leistungen in Mathematik und Physik -, eine einjährige Mitgliedschaft bei der DPG (Deutsche Physikalische Gesellschaft) sowie den Ferry-Porsche-Preis.
Ein weiterer Preisträger war Dominik Maier, der aufgrund seiner Leistungen im Fach Physik ebenfalls in den Genuss einer einjährigen Mitgliedschaft bei der DPG gekommen ist.

Umrahmt wurde der offizielle Teil mit Zeugnis- und Preisübergabe von einem Programm, den die Abiturienten in Eigenregie organisiert hatten. Musikalisch begleitet wurde der Abend von der eigens für die Verabschiedung gegründeten Abiband mit Jörg Bossenmaier und Jasmin Wilczek, der Lehrerband „No Constant Sorrow“ (Jörg Alex, Manfred Huber und Frank Göttler) und einem Stufen-Rap mit Lars Buchholz und Janik Rudisile.

Natürlich fehlten auch nicht die Dankbekundungen der Schülerinnen und Schüler an die Lehrerinnen und Lehrer. Die ein oder andere Erinnerung an unvergessliche Situationen aus dem Unterrichtsalltag wurden individuell und unterhaltsam vorgetragen. Höhepunkt des Abends war ein vom gesamten Jahrgang vorgetragenes Lied, bei dem die Solistin Jana Lorenz die Herzen des Publikums ergriff.

Bei der sich anschließenden Party mit Musik, Tanz und Gesprächen fand die gelungene Feier erst in der frühen Morgenstunden einen schönen Ausklang.

Schlagworte