PTA-Lerntage im Februar 2020

PTA-Lerntage im Februar 2020

Fr, 14.02.2020 - 15:21
0 Kommentare

Vom 05. bis 07. Februar 2020 hatten die PTA-Schülerinnen und PTA-Schüler des zweiten Schuljahres der Gewerblichen und Hauswirtschaftlichen Schule in Horb die Möglichkeit, sich außerhalb der Schule auf ihre anstehenden Abschlussprüfungen vorzubereiten. Hierzu verbrachten sie im Moosenmättle in Wolfach, drei Tage, an denen sie sich intensiv mit dem Unterrichtsstoff in den Fachbereichen Chemie, Arzneimittelkunde und Galenik auseinandersetzen konnten.

Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler durch ihre Lehrerinnen Frau Anders, Frau Heider und Frau Mieroff. Nachdem sich die Empörung seitens der Schülerinnen und Schüler über das nichtvorhandene Handynetz und W-Lan am ersten Tag gelegt hatte, ließen sich alle Teilnehmer auf die intensive Lernzeit ein, bearbeiteten Übungs- sowie ehemalige Prüfungsaufgaben nach ihrem eigenen Tempo und Wissensstand und halfen sich hierbei auch gegenseitig (teilweise sogar klassenübergreifend). Durch die stark strukturierten Lerntage wurde den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern auch aufgezeigt, wie sie sich in der anstehenden Prüfungszeit ihre Lernzeit sinnvoll strukturieren können. Zum Abschluss gaben die Schülerinnen und Schüler an, dass ihnen durch die Tage nicht nur Lerndefizite aufgezeigt wurden, so dass sie nun wissen, an welcher Stelle sie zu Hause beim Lernen ansetzen können, sondern nun auch den Umfang des zu lernenden Stoffes besser überblicken können und sogar ihren Wissenshorizont erweitern konnten.
Neben der Lernzeit hatten aber sowohl Schüler als auch Lehrer viel Spaß bei abendlichen Kartenspielen oder dem gemeinsamen Essen. Insgesamt sind in diesen Tagen wohl auch alle ein weniger enger zusammengerückt, so dass die nun folgende, anstrengende Zeit gemeinschaftlich angegangen werden kann.

Andrea Anders
Julia Heider
Mareike Mieroff